das Nahrungsergänzungsmittel für Frauen mit Kinderwunsch

Mit den wertvollen Nährstoffen in Clavella® bereiten Sie Ihren Körper auf eine mögliche Schwangerschaft vor. Außerdem unterstützen Sie zusätzlich die natürliche Entwicklung Ihres Babys im Mutterleib.

Gut für SIE zu wissen

„Wir wünschen uns ein Baby, aber ich werde einfach nicht schwanger.“ Wenn Ihnen dieser Gedanke bekannt vorkommt, fragen Sie sich sicher:

Woran kann's liegen?

Ein regelmäßiger Eisprung und die Qualität der Eizellen sind wichtige Voraussetzungen, um ein Baby zu bekommen. Wie der gesamte Zyklus der Frau sind auch Ihr Eisprung und Ihre Eizellen sehr individuell. Sie können durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Manchmal kann ein einfacher Impuls den Körper unterstützen.

Clavella ist ein Nahrungsergänzungsmittel zugeschnitten auf den Nährstoffbedarf von Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch. Es enthält die Kombination aus: 

myo-Inositol: hat im menschlichen Organismus als Bestandteil von zahlreichen Boten- und Signalstoffen eine wichtige Funktion.1

Folsäure: unterstützt die Zellteilung und Embryonalentwicklung.2,3

1 Unfer V, Facchinetti F. Editorial – Update on Inositol(s). Eur Rev Med Pharmacol Sci. 2017; 21 (2 Suppl): 1-3. 2 EFSA Journal 2009;7(9):1213 und EFSA Journal 2010;8(10):1760. 3 EFSA Journal Q-2013-00265.

  • 2 x täglich ein Sachet in einem Glas (200ml) Wasser auflösen
  • Frei von Laktose, Gluten, Gelantine
  • Auch für Veganer und Vegetarier
  • Geschmacksneutral
  • Rezeptfrei in Apotheken erhältlich

Finden Sie eine Apotheke in Ihrer Nähe

Suchen

PRODUKTINFORMATIONEN

  1. Was ist in CLAVELLA® enthalten und was bewirken die Inhaltstoffe?

    CLAVELLA® ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit myo-Inositol und Folsäure.

    myo-Inositol spielt in Körperzellen als sekundärer Botenstoff bei der Signalübetragung eine wichtige Rolle. Es ist ein natürlicher Bestandteil der Nahrung und kommt in vielen tierischen und pflanzlichen Geweben vor. In besonderen Fällen kann der Bedarf an myo-Inositol erhöht sein. 
    Vorkommen unter anderem: In Weizenbrot, Trockenpflaumen, Cantaloupe-Melone, Orangen und Mandeln

    Folsäure ist ein essentielles Vitamin, das eine Funktion bei der Zellteilung hat und zu einer normalen Blutbildung beiträgt. Während der Schwangerschaft trägt es zum normalen Wachstum des Gewebes in der Gebärmutter bei. Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folsäurespiegel. Ein niedriger Folsäurespiegel ist bei Schwangeren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Daher ist es ratsam, bereits ab Kinderwunsch auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure zu achten. Da der menschliche Körper Folsäure nicht selbst herstellen kann, muss es über die Nahrung aufgenommen werden.

    Die positive Wirkung stellt sich bei einer ergänzenden Aufnahme von 400 μg Folsäure täglich über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monate nach der Empfängnis ein.

  2. Wie wird CLAVELLA® eingenommen und was muss dabei beachtet werden?

    Ein Beutel CLAVELLA® enthält 2,0 g myo-Inositol und 200 μg Folsäure.

    Die empfohlene Tagesdosis beträgt 4,0 g myo-Inositol und 400 μg Folsäure (entspricht 200 % NRV*). Dies entspricht einer Tagesverzehrempfehlung von zwei Beuteln.

    Zur Einnahme wird der Inhalt eines Beutels 2 x täglich in einem Glas Wasser (200ml) aufgelöst und getrunken, vorzugsweise im Abstand von 12 Stunden. Das Pulver ist geschmacksneutral. Mit der Einnahme von CLAVELLA® kann jederzeit begonnen werden.

    Die Einnahme sollte bereits bei Kinderwunsch erfolgen.

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

    *der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr gemäß Lebensmittelinformationsverordnung.

  3. Was passiert bei einer Überdosierung und wie kann diese vermieden werden?

    Da es sich bei CLAVELLA® um ein Nahrungsergänzungsmittel handelt, kann es zu keiner Überdosierung kommen. Die empfohlene Tagesdosis sollte dennoch nicht überschritten werden.

    Bei der empfohlenen Dosierung von 4 g / Tag wird myo-Inositol normalerwiese sehr gut vertragen. Erst ab einer deutlich erhöhten Dosis von 12 g /T ag – also der dreifachen Menge der empfohlenen Tagesdosis – können leichte gastrointestinale Beschwerden wie etwa Übelkeit, Flatulenz oder Durchfall auftreten.

  4. Wie sollte CLAVELLA® aufbewahrt werden?

    Verwenden Sie das Produkt nach dem auf der Schachtel und den Beuteln als „Verwendbar bis“ angegebenen Verfallsdatum nicht mehr.

    Bitte trocken, nicht über 25°C und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

  5. Zutaten

    Ein Beutel CLAVELLA® enthält 2,0 g myo-Inositol und 200 μg Folsäure.

    CLAVELLA® ist frei von Lactose, Gluten, Gelatine und Aromastoffen. Es ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

    Falls sie Fragen oder Anregungen zu CLAVELLA® haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme:
    Service-Hotline: +49 (0)89 45 205 29-0
    eMail: info@exeltis.de

Nahrungsergänzungsmittel mit myo-Inositol und Folsäure

myo-Inositol spielt in Körperzellen als sekundärer Botenstoff bei der Signalübetragung eine wichtige Rolle. Es ist ein natürlicher Bestandteil der Nahrung und kommt in vielen tierischen und pflanzlichen Geweben vor. In besonderen Fällen kann der Bedarf an myo-Inositol erhöht sein. Vorkommen unter anderem: In Weizenbrot, Trockenpflaumen, Cantaloupe-Melone, Orangen und Mandeln.

Folsäure
ist ein essentielles Vitamin, das eine Funktion bei der Zellteilung hat und zu einer normalen Blutbildung beiträgt. Während der Schwangerschaft trägt es zum normalen Wachstum des Gewebes in der Gebärmutter bei. Die ergänzende Aufnahme von Folsäure erhöht bei Schwangeren den Folatspiegel. Ein niedriger Folat spiegel ist bei Schwan geren ein Risikofaktor für die Entstehung von Neuralrohrdefekten beim heranwachsenden Fötus. Daher ist es ratsam, bereits ab Kinderwunsch auf eine ausreichende Versorgung mit Folsäure zu achten. Da der menschliche Körper Folsäure nicht selbst herstellen kann, muss es über die Nahrung aufgenommen werden. Die positive Wirkung stellt sich bei einer ergänzenden Aufnahme von 400 μg Folsäure täglich über einen Zeitraum von mindestens einem Monat vor und bis zu drei Monate nach der Empfängnis ein.

Die empfohlene Tagesdosis

Die empfohlene Tagesdosis beträgt 4,0 g myo-Inositol und 400 μg Folsäure (entspricht 200 % NRV*).

Verzehrempfehlung

2 x täglich den Inhalt eines Beutels in einem Glas Wasser auflösen und trinken, vorzugsweise im Abstand von 12 Stunden. Das Pulver ist geschmacksneutral. Mit der Einnahme von CLAVELLA® kann jederzeit begonnen werden. Die Einnahme sollte bereits bei Kinderwunsch erfolgen.

*der Referenzmenge für die tägliche Zufuhr gemäß Lebens mittel informationsverordnung. Frei von Lactose, Gluten, Gelatine und Aromastoffen. CLAVELLA® ist auch für Vegetarier und Veganer geeignet.

Inhaltsstoffe pro Beutel

  • myo-Inositol 2,0 g
  • Folsäure 200 µg

Hinweis
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung, die zusammen mit einer gesunden Lebensweise von Bedeutung ist.

Bitte trocken, nicht über 25°C und außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Falls sie Fragen oder Anregungen zu CLAVELLA® haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme: Service-Hotline: +49 (0)89 45 205 29-0 eMail: germany@exeltis.com

Nahrungsergänzung kann ein hilfreiches Mittel sein, um eine baldige Schwangerschaft zu unterstützen. Sowohl Männer als auch Frauen können hier aktiv werden um den gemeinsamen Traum vom Baby zu verwirklichen.

Wann ist der richtige Moment für ein Kind?
FOLANDROL unterstützt auch Männer

Durch die Einnahme von FOLANDROL können auch Männer die Spermabildung optimieren.

Zum Produkt
Die Zeit vor dem Nachwuchs nutzen
Beste Voraussetzungen

Die Qualität von Eizellen und Samenzellen kann durch eine gezielte Versorgung mit wichtigen Mineralstoffen optimiert werden.

Weiterlesen